Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Münster-Hiltrup

Nach starken Verunreinigungen, auch durch die typischen Graffiti, war eine Neubeschichtung der Eingangsbereiche des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums in Hiltrup dringend erforderlich.

Die Sichtbetonwände und Eingangstüren wurden mit Brillux Algizid behandelt und gereinigt.

Der dreifache Anstrich mit Brillux Evocryl 200 in Protection-Qualität erledigte wie erwartet dann den Rest. Die Eingangstüren wurden nach der gründlichen Vorbereitung zweimal mit Brillux Hydro-PU-Tec Seidenmatt-Lack farbig gestaltet. Die Farbtöne wurde nach Bestand gewählt.

Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Ein ganzes Jahr haben die Renovierungsarbeiten an der LWL gebraucht und das Ergebnis kann sich sehen lassen. In voller Pracht zeigt sich die Architektur an der Schwelingstraße 11. Erinnerungen an die Risse und Putzschäden zu Beginn der Baumaßnahme verblassen da schnell.

Hubschrauberlandeplatz Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup

Hiltrup hat nicht nur ein hochmodernes Krankenhaus, auch der Landeplatz für die Rettungshubschrauber wurde mit unserer Unterstützung runderneuert. Der Untergrund wurde vorher frisch gepflastert und die gesamte Fläche am Bestandsort neu angelegt.

Auf 15 x 15 Metern benutzten wir Bodenmarkierungsfarbe der Firma Jansen und verbesserten die Reflexionseigenschaften durch das Einstreuen von Reflexperlen. So kann auch in dunkelster Nacht das Kreuz nicht verfehlt werden.

   

Das Ergebnis ist, besonders aus der Luft betrachtet, äußerst beeindruckend.

 

 

Musikzimmer im Kapuzinerkloster Münster

Das am 3. Juli 1858  von Bischof Johannes Georg Müller benedizierte Kloster der Kapuzinermönche in Münster erhält momentan ein komplett überarbeitetes Musikzimmer. Die Malerarbeiten, die DH Tewes übernommen hat, sind in vollem Gange, denn pünktlich zum Katholikentag soll der Raum fertiggestellt sein. Zunächst werden die Oberflächen mineralisch gespachtelt und anschließend mit einer Quarz-Sand-Oberfläche der Firma KEIM gestaltet.

Zentralrendantur der kath. Kirchengemeinden

Die Zentralrendantur der kath. Kirchengemeinden im Stadtdekanat Münster befindet sich seit dem 9. März in neuen Räumlichkeiten in der Königsstrasse 25. DH Tewes hat die umfangreichen Malerarbeiten ausgeführt.

Während der Kernsanierung wurden alle Flächen neu gespachtelt und Vlies- und Raufasertapete in unterschiedlichen Bereichen verarbeitet. Anschließend wurden die Wände mit einer hochwertigen Dispersionsfarbe von Caparol der Firma Kersting gestrichen.

Wir freuen uns,  dass die Mitarbeiter der Zentralrendantur nun endlich in den von uns sanierten Räumlichkeiten arbeiten können.

 

 

 

Caritas Gebäude in Lüdinghausen

Seit dem 4. Dezember 2017 renoviert DH Tewes das Caritas-Gebäude in Lüdinghausen. 1500 m² Wandfläche erhalten eine Umgestaltung der Farbe mit einem modernen Farbentwurf der Firma Brillux.

Der Überholungsanstrich des Altbaus wurde bereits kurz vor Weihnachten fertiggestellt. Die Arbeiten im Neubau erfolgen in diesem Jahr.

 

 

 

 

Herz-Jesu-Krankenhaus | DH Tewes 4009

Herz Jesu Krankenhaus, Hiltrup

Am Anfang jedes neuen Projektes steht immer ein Plan. In diesem Fall der Übersichtsplan für die Funkionsdiagnostik im Erdgeschoss des Südflügels des Herz-Jesu-Krankenhauses in Münster-Hiltrup.

Herz-Jesu-Krankenhaus | DH Tewes Brillux Plan

Nachdem die richtigen Farben den passenden Orten zugewiesen wurden, konnte die Arbeit munter voran schreiten. In Hiltrup hat das nur 6 Wochen gebraucht und das im laufenden Krankenhausbetrieb. Auf 80 Metern in drei Abschnitten wurden Wandflächen mit Glasgewebe neu gestaltet und Beschriftungen ergänzt.

Herz-Jesu-Krankenhaus | DH Tewes 4003  Herz-Jesu-Krankenhaus 4006 | DH Tewes  Herz-Jesu-Krankenhaus | DH Tewes 4009

Herz-Jesu-Krankenhaus | DH Tewes 4009

 

LWL Planungszeichnung: http://www.bernhard-mensen.de/

Landschaftsverband Westfalen-Lippe

05.01.2018

Aktuelle Aufnahmen zeigen die Schönheit des Gebäudes nach der Renovierung.

LWL Münster | DH Tewes

31.07.2017

LWL Planungszeichnung: http://www.bernhard-mensen.de/

Planungsansicht: Dipl.-Ing. Bernhard Mensen Architekt

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster hat den Block V umbauen und sanieren lassen. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde in unserem Auftrag durch die Firma Etras in Essen nach umweltrechtlichen Bedingungen abgebeizt und vorhandene Elastik-Farben bis auf den mineralischen Grund entfernt.

An dieser Stelle sind wir mal ausschließlich im Außenbereich tätig. Im nächsten Abschnitt werden Risse und Putzschäden saniert. Als Anstrichsystem kommen die KEIM Mineralfarben zur Ausführung.

Jugendburg Gemen - Jugendbildungsstätte des Bistums Münster

Jugendburg Gemen

Die Jugendburg Gemen zählt mit 225 Betten und 27 Gruppenräumen zu den ganz großen katholischen Jugendbildungseinrichtungen in Deutschland.
Hier treffen sich jährlich bis zu 24.000 Gäste in den angrenzenden Gästehäusern.

Jugendburg Gemen - Jugendbildungsstätte des Bistums Münster

36 Apartments in einem Bau aus den 70er Jahren wurden kernsaniert, renoviert und sind jetzt fertig gestellt.
Bestandsflächen im gestrichen KS-Mauerwerk wurden mit Spezialspachtelmasse einschließlich Armierflies verarbeitet und die feine Quarzsandoberfläche mit hochwertige Dispersionsfarbe gestrichen.

Jugendburg Gemen - Jugendbildungsstätte des Bistums Münster

Wir greifen hier auf Produkte aus dem Hause Caparol zurück, die Nutzbarkeit und Reichweite dieses Materials ist einfach unvergleichlich.

Jugendburg Gemen - Jugendbildungsstätte des Bistums Münster

Alexianer GmbH DH Tewes Malerarbeiten

Alexianer GmbH: Haus Lukas & Haus Josef

Nicht nur für sakrale und denkmalgeschützte Renovierungen sind wir Experten. Auch im Neubau können wir zeigen was wir alles leisten können. In diesem Fall bei der Alexianer GmbH in Münster-Amelsbüren. Dort entstehen das Haus Lukas und das Haus Josef, modern im Detail und trotzdem passend zu den umliegenden Gebäuden.

Alexianer GmbH DH Tewes Malerarbeiten

Allerdings kümmern wir uns hier vordringlich um die Arbeiten in den Gebäuden. Bis Ende März haben wir dort noch zu tun, ab April gehen die beiden Neubauten in Betrieb. Zu unseren Aufgaben gehört das Spachteln, das Streichen der Wände mit Dispersionsfarbe in gebrochenen Tönen und das Lackieren der Türzargen.

Alexianer GmbH DH Tewes Malerarbeiten

Bald haben wir es geschafft und können wieder auf ein erfolgreiches Projekt zurückblicken. Vorher räumen wir aber noch auf und hinterlassen eine saubere Baustelle.

Alexianer GmbH DH Tewes Malerarbeiten